Manchego-Risotto, Cremig-würzig durch den speziellen Käse

Manchego-Risotto, Cremig-würzig durch den speziellen Käse

Ein feiner Vegi-Tipp mit Preiselbeerkonfitüre und Mandelstiften serviert.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Mandeln ohne Fett rösten, herausnehmen. Schalotten fein hacken, in der warmen Butter ca. 5 Min. andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.
  • Wein dazugiessen, vollständig einkochen. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist, ca. 15 Min. köcheln.
  • Käse in Würfel schneiden, mit Rucola und Preiselbeerkonfitüre unter den Risotto mischen. Mandeln darüberstreuen.
Nährwert pro Portion:
kcal
559
F
24g
Kh
66g
E
20g

Zusatzinformationen

  • TIPP: Der aromatische Manchego ist ein Schafmilchkäse, der im Südosten Spaniens produziert wird. Als typische Eigenschaft gilt seit jeher die besondere Ölrinde. Dafür wird der Käse während der Reifung von Zeit zu Zeit mit Olivenöl eingepinselt. So entwickelt er sein aussergewöhnlich nussig-pikantes Aroma und eine besonders dünne und weiche Rinde. Zusammen mit einem Glas Rotwein ein vollkommener Genuss!
 Manchego von Fine Food ist in grösseren Coop Supermärkten offen an der Theke erhältlich.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten