Gefüllter Schweinsfiletbraten

Gefüllter Schweinsfiletbraten

Stille Nacht: Ein liebevoll angerichtetes Weihnachtsmenu für die ganze Familie.

Vor- und zubereiten: ca. 70 Min.
Niedergaren: ca. 1.25 Std.
Gefrieren: ca. 4 Std.
6 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
1826
F
61g
Kh
83g
E
69g

Und so wirds gemacht:

  • Fleisch ca. 1 Std. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Brot und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen.
  • Je 8 Specktranchen nebeneinander senkrecht leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen (ergibt ein Rechteck von ca. 25 × 30 cm). Fleisch würzen, auf den Speck legen. Dörrfrüchtefüllung zwischen den beiden Filets verteilen, mit dem Speck umwickeln, mit Küchenschnur binden.
  • Bratbutter in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Braten rundum ca. 5 Min. anbraten. Braten herausnehmen, auf die vorgewärmte Platte legen. Fleischthermometer in eines der Filets stecken.
  • Niedergaren: ca. 1.25 Std. in der Mitte des vorgeheizten Ofens. Die Kerntemperatur soll 62 Grad betragen. Das Fleisch kann anschliessend bei 60 Grad bis zu 1 Std. warm gehalten werden. Herausnehmen, Braten tranchieren, mit den Spinatnudeln und der Passionsfruchtbutter anrichten.
  • Teigwaren im Salzwasser al dente kochen, ca. 1.5 dl Kochwasser beiseite stellen. Teigwaren über den Spinat giessen, abtropfen. Saucen-Halbrahm und Kochwasser aufkochen, Hitze reduzieren. Teigwaren und restliche Passionsfruchtbutter daruntermischen, würzen.
  • Butter mit dem Passionsfruchtsaft mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. rühren, in die Form füllen, glatt streichen, zugedeckt ca. 4 Std. gefrieren. Restliche Butter für die Nudeln kühl stellen. Herausnehmen, sorgfältig herausdrücken.

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Braten ca. 1 Tag im Voraus füllen und binden, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Lässt sich vorbereiten: Ca. 1 Woche im Voraus zubereiten. Butter statt zu Engeli zu einer Rolle formen.
  • Für die Vegis am Tisch: 1 Apfel oder 1 kleine gekochte Rande, in ca. 3 cm dicken Scheiben, oder 1 Tomme verwenden. 0.25 der Füllung darauf verteilen, gleichzeitig mit dem Braten im Ofen garen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten