Jakobsmuscheln mit Chavroux-Chips

Jakobsmuscheln mit Chavroux-Chips

In einem Teich aus leckerem Randen-Ketchup!
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 EL Olivenöl
2 Schalotten, in Stücken
400 g Randen, in Stücken
1 cm Ingwer, fein gerieben
2 EL milde Sojasauce
1 EL Rohzucker
1.5 dl Wasser
3 EL Kräuterweinessig
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
80 g Chavroux Réserve, fein gerieben
1 EL Olivenöl
12 Jakobsmuscheln (MSC)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1 — Randen-Ketchup: Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotten, Randen und Ingwer ca. 5 Min. andämpfen. Sojasauce und Zucker kurz mitdämpfen. Wasser dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 20 Min. weich köcheln. Essig beigeben, pürieren, würzen, auskühlen.
2 — Chavroux-Chips: Käse auf ein mit Backpapier belegtes Blech zu 4 Rechtecken von je ca. 3 × 15 cm verteilen.
3 — Backen: ca. 7 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mithilfe eines Spachtels sorgfältig vom Backpapier lösen, sofort über ein Wallholz legen, auskühlen.
4 — Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Jakobsmuscheln bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. braten, würzen, mit dem Ketchup und den Chips anrichten.
Lässt sich vorbereiten: 
Randen-Ketchup und Chips ca. 1 Tag im Voraus zubereiten. Randen-Ketchup zugedeckt im Kühlschrank und Chips in einer Dose gut verschlossen aufbewahren.
Tipp: 
Der halbharte Ziegenkäse Chavroux Réserve besteht aus 100 % frischer Ziegenmilch. Durch die Reifezeit von vier Monaten und die Pflege von Hand entwickelt er ausgeprägte fruchtige Aromen. Auf einem Stück Brot oder auch in der kalten und warmen Küche ist er dank seinem feinen Geschmack vielseitig einsetzbar.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 288 kcal
  • 16 g
  • Kh 18 g
  • 18 g

Kundenbewertung für dieses Rezept