Ananas in Kokosgelee

Ananas in Kokosgelee

Das fruchtige Dessert bringt Exotik mit sich.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 Baby-Ananas, in Würfeli
70 g frische Kokosstreifen, grob geschnitten
3 EL Akazienhonig
2 EL Wasser
5 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
7 dl Kokoswasser (Bio)
einige Pfefferminzblätter zum Verzieren
Und so wirds gemacht:
1 — Ananas und Kokos mit dem Honig und dem Wasser zugedeckt ca. 5 Min. weich köcheln. Pfanne von der Platte nehmen. Gelatine unter die heisse Masse rühren.
2 — Kokoswasser dazugiessen, mischen, 3/4 der Flüssigkeit durch ein Sieb in die Gläser giessen, zugedeckt ca. 2 Std. im Kühlschrank fest werden lassen. Restliche Masse mit den abgesiebten Früchten auf das Gelee verteilen, nochmals zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen, mit Pfefferminze verzieren.
Form: 
Für 4 Gläser von je ca. 3 dl
Lässt sich vorbereiten: 
Ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 214 kcal
  • 8 g
  • Kh 31 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept