Partybrot

Partybrot

An Ihrer Silvester-Party darf dieses fabelhafte Partybrot mit Überraschungseffekt nicht fehlen.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
16 Personen16 Personen
 

Zubereitung

500 g Zopfmehl
1.5 TL Salz
2 EL Zucker
1.5 TL Trockenhefe
75 g Butter, weich
2.5 dl Milch, lauwarm
8 Zwiebeln, in Aceto eingelegt (z. B. Fine Food, Cipolle Borettane), abgetropft, halbiert
1 Eigelb
2 EL Sesam
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
2. Teig in 16 Portionen teilen, etwas flach drücken, Zwiebelhälften in je eine Teigmitte legen, zu Kugeln formen, in die vorbereitete Form setzen. Zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen, mit Eigelb bestreichen, Sesam darüberstreuen.
3. Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, auf einem Gitter auskühlen.
Form: 
Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet

Service

Nährwert pro Stück (1/16):
  • 176 kcal
  • 6 g
  • Kh 26 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept