Eieiei

Eieiei

Sous-vide gegarte Eier – einfach nur Wow!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 l Wasser
4 frische Eier
4 EL Panko
2 EL schwarzer Sesam
0.75 TL Fleur de Sel
200 g Edamame, ausgelöst (siehe Hinweis; ergibt ca. 100g)
100 g junge Salatblätter
einige Korianderblättchen
2 EL Weissweinessig
1 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl
Und so wirds gemacht:
1. Wasser in einer Pfanne auf 68 Grad (z. B. mit dem Sous-vide-Garer «Profi») erwärmen. Eier vorsichtig hineinlegen, ca. 1 Std. ziehen lassen.
2. Panko und Sesam mischen, in einer Bratpfanne ohne Fett ca. 3 Min. rösten. Fleur de Sel daruntermischen, auf Tellern anrichten. Eier vorsichtig aufschlagen, mit einem Löffel auf das Panko anrichten.
3. Edamame, Salatblätter und Koriander daneben anrichten. Essig, Sojasauce und Öl verrühren, darüberträufeln.
Form: 
Für einen Sous-vide-Tauchsieder.
Menge: 
Vorspeise für 4 Personen.
Hinweis: 
Edamame sind junge Sojabohnen; sie sind in grösseren Coop Supermärkten erhältlich. Ersatz: Erbsli.
Tipp: 
Statt Eier im Wasserbad ca. 5 Min. im knapp siedenden Wasser kochen.
Lässt sich vorbereiten: 
Panko-Mischung und Salatsauce ca. 1 Tag im Voraus zubereiten.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 240 kcal
  • 16 g
  • Kh 9 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept