Kokos-Meringues

Kokos-Meringues

Meringues – Kokos und Passionsfrüchte vereinen sich.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
100 g feinster Zucker
0.5 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 1 TL Saft
3 EL Kokosraspel
2 dl Vollrahm
150 g griechisches Joghurt nature
1 Mango, in Würfeli
1 TL Zucker
3 Passionsfrüchte, halbiert, Fruchtfleisch herausgelöst
Und so wirds gemacht:
1. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker, Zitronenschale und -saft beigeben, weiterschlagen, bis die Masse feinporig, glänzend und sehr steif ist. Kokosflocken daruntermischen, Masse in 4 Portionen (je ca. 8 cm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen, mit einer Gabel Spitzen formen.
2. Backen / Trocknen: in der unteren Hälfte des auf 120 Grad vorgeheizten Ofens einschieben, Hitze auf 100 Grad reduzieren, ca. 2 Std. trocknen. Meringues im ausgeschalteten, geöffneten Ofen auskühlen lassen.
3. Rahm steif schlagen, Joghurt daruntermischen, auf den Meringues verteilen. Mango, Zucker und Passionsfrucht mischen, darauf verteilen.
Menge: 
Ergibt 4 Stück.
Lässt sich vorbereiten: 
Meringues ca. 2 Tage im Voraus zubereiten, gut verschlossen in einer Dose aufbewahren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 438 kcal
  • 26 g
  • Kh 42 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept