Filet-Wellington-Päckli

Filet-Wellington-Päckli

So schön konnten Sie das klassische Rindsfilet im Blätterteig mit Pilzen noch nie präsentieren. Mit dem Päckli-Maker «Surprise» gelingt das perfekt.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Medaillons würzen, beidseitig je ca. 1 Min. anbraten. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Champignons und Steinpilze grob hacken. Zwiebel fein hacken, Petersilie fein schneiden, Thymianblättchen abzupfen. Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Pilze und Zwiebel andämpfen, Zitronensaft beigeben. Petersilie und Thymian daruntermischen, würzen, Füllung auskühlen.
  • Nüsse sehr fein hacken. Einen Teig entrollen, auf den Päckli-Maker legen, Teig leicht in die Mulden drücken. Wenig Nüsse, je ein Medaillon und 1/6 der Füllung in die Mulden verteilen. Ei verklopfen, Teigränder mit wenig Ei bestreichen.
  • Teig mithilfe des Backpapiers über die Füllungen klappen, Backpapier entfernen. Teigränder mit leicht bemehltem Ausstecher in einem Arbeitsgang verschliessen, prägen und ausstechen.
  • Formen auf ein Blech stellen. Aus dem restlichen Teig beliebige Formen (z. B. Sterne)ausstechen, evtl. Päckli damit garnieren, mit restlichem Ei bestreichen. Vorgang mit dem zweiten Teig wiederholen. Backen: ca. 25 Min. auf der untersten Rille.
Nährwert pro Portion (1/6):
kcal
663
F
37g
Kh
45g
E
35g

Zusatzinformationen

  • Tipps von unserem Redaktor Patrick Legenstein: Sie können auch eckige Päckli zubereiten. Die Teige in sechs gleich grosse Rechtecke schneiden. Wie im Rezept beschrieben füllen. Teigränder mit einer Gabel rundum gut andrücken. Ich bereite die Filet-Päckli ca. ½ Tag vorher zu und stelle sie ungebacken in den Kühl­-schrank. Ca. 30 Min. vor dem Backen nehme ich sie heraus.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte