Schokolade-Grittibänzen

Schokolade-Grittibänzen

Grittibänzen sind im Advent ein Muss. Erst recht, wenn sie aus Schokolade sind.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Backen: ca. 25 Min.
Aufgehen lassen: ca. 90 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Kakaopulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Butter in Stücke schneiden, mit der Milch beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kne­ten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 1/2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Teig in 6 Portionen teilen, diese etwas flach drücken, auf wenig Mehl zu je ca. 15 cm Länge oval auswallen (ca. 2 cm dick). Arme und Beine mit einem Messer einschnei­den.
  • Die Teigabschnitte zusammenkneten, daraus noch 2 Grittibänzen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Grittibänzen mit Sultaninen verzieren (z.B. Augen, Hosenknöpfe), diese tief eindrücken. Mit einem Messer den Mund einschneiden.
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, sofort noch heiss mit wenig Milch bestreichen, Grittibänzen auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück:
kcal
324
F
8g
Kh
50g
E
10g

Zusatzinformationen

  • Ergibt 8 Stück
  • Tipp: Schmecken frisch am besten.
  • Tipp: Wer es noch schokoladiger mag, schneidet 100 g dunkle Schokolade in Würfeli und mischt diese mit der Hefe unter das Mehl.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte