Weihnachts-Schokoladetorte

Weihnachts-Schokoladetorte

Eine Torte für Auge und Gaumen. Mit cremiger Füllung aus weisser Schokolade und einem fruchtig-knusprigen Boden.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Kühl stellen: ca. 270 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, etwas abkühlen. Guetzli im Cutter fein mahlen, mit Butter und Fleur de Sel mischen. Springformring auf eine Tortenplatte stellen, Guetzlimasse auf dem Boden verteilen, gut andrücken, dabei einen Rand von ca. 3 cm hochziehen, ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Konfitüre mit den Himbeeren in einer Pfanne mischen, aufkochen, bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln. Masse etwas abkühlen, auf dem Guetzliboden verteilen.
  • Rahm in einer kleinen Pfanne heiss werden lassen. Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade fein hacken, beigeben, schmelzen, glatt rühren, etwas abkühlen.
  • Mascarpone, Milch und Puderzucker mit den Schwingbesen des Handrührgeräts kurz verrühren, Schokolade rasch mit den Schwingbesen darunterrühren. Rahm knapp steif schlagen, mit dem Schwingbesen sorgfältig unter die Masse ziehen. Auf der Himbeermasse verteilen, sofort glatt streichen. Torte zugedeckt im Kühlschrank mind. 4 Std. fest werden lassen. Formenring entfernen.
  • Meringue-Schalen zerdrücken, die Hälfte der Cranberrys im Zucker wenden, Rosmarinnadeln abzupfen. Kurz vor dem Servieren die Torte damit verzieren, restliche Cranberrys und Beeren darauf verteilen.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
576
F
41g
Kh
43g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Form: Für einen Springformring von ca. 24 cm Ø, mit Klarsichtfolie ausgelegt
  • Lässt sich vorbereiten: Torte ca. 1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, Beerendekoration kurz vor dem Servieren darauf verteilen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte