Mandel-Brownies

Mandel-Brownies

Mandel-Brownies - sind attraktiv verziert ideal als Party-Mitbringsel!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Teig

375 g Butter
300 g dunkle Toblerone, zerbröckelt
4 Eier
200 g Zucker
1 Päckli Vanillezucker
1 Prise Salz
0.5 dl Kirsch
200 g Mandelblättchen
225 g Mehl
Und so wirds gemacht:
Butter in einer Pfanne nur flüssig werden lassen. Schokolade beifügen, bei kleiner Hitze schmelzen, gut mischen, leicht abkühlen. Alle Zutaten bis und mit Salz mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse hell ist. Kirsch und Schokolademasse darunterrühren. Mandeln und Mehl daruntermischen, Masse ins vorbereitete Blech giessen, glattstreichen.

Garnituren

50 g Zucker
2 EL Wasser
0.5 dl heisses Wasser
ungeschälte Mandeln, Pecan- oder Baumnüsse
2 Beutel dunkle Kuchenglasur (je125 g)
Nonpareilles zum Bestreuen
roter oder grüner Modelliermarzipan
wenig Puderzucker
Und so wirds gemacht:
Zucker caramelisieren. Zucker und Wasser in einer weiten Chromstahlpfanne aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin und Her bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht, Pfanne von der Platte ziehen. Nüsse darin wenden, einzeln auf Backpapier auskühlen.
Marzipan auf Puderzucker dünn auswallen, in schmale Streifen schneiden, um die Brownies binden.
Vorbereiten: 
Backblech mit Backpapier auslegen.
Backen: 
15–20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Die Brownies sollen innen noch feucht sein. Im Blech leicht abkühlen. In ca. 3 cm grosse Würfel schneiden, auskühlen, Brownies herausnehmen.
Glasieren: 
Kuchenglasur schmelzen, die Brownies damit überziehen, noch feucht mit Nonpareilles bestreuen oder glasierte Nüsse auflegen, trocknen.
Aufbewahren: 
Gut verschlossen in einer Dose kühl (nicht im Kühlschrank, die Schokolade wird sonst matt) aufbewahren. Haltbarkeit: ca. 10 Tage. Die Brownies lassen sich (ohne Garnitur) gut tiefkühlen. Haltbarkeit: 1–2 Monate.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept