Würziges Kalbsvoressen

Würziges Kalbsvoressen

Würziges Kalbsvoressen - herrlicher Sommerschmaus zum Saisonsalat!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
6 Personen6 Personen
 

Zubereitung

1.5 EL Mehl
1.2 kg Kalbsvoressen (z.B.Schulter)
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
0.75 TL Zimt
2 EL Mehl
Olivenöl oder anderes Öl zum Anbraten
1 grosse Zwiebel, in Ringen
1 Zwiebel, besteckt mit Lorbeerblatt und Nelken
4 Knoblauchzehen, halbiert
1 grosses Rüebli, schräg in Scheiben, Sterne ausgestochen
0.5 Sellerie (ca. 150g), in Stücken
1 Orange, nur abgeriebene Schale
2.5 dl Weisswein z.B. ausländischer Chardonnay
1.5 dl kräftige Fleischbouillon
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Orangenzesten, blanchiert, für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Mehl ohne Fett im Brattopf haselnussbraun rösten, herausnehmen. Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen. Gewürze und Mehl mischen. Fleisch portionenweise darin wenden und im Brattopf im heissen Öl portionenweise anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren, etwas Öl zugeben, alle Zutaten bis und mit Orangenschale andämpfen, geröstetes Mehl darüberstreuen, mischen. Mit dem Wein ablöschen, Fleisch beifügen.
Schmoren: 
Zugedeckt bei kleiner Hitze 1–1 1/4 Std., Bouillon nach und nach dazugiessen, würzen.
Dazu passt: 
Saisonsalat.
Lässt sich vorbereiten: 
Voressen am Vortag nur 45 Min. schmoren, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. 30 Min. vor dem Servieren langsam heiss werden lassen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept