Griess-Sterne

Griess-Sterne

Griess-Sterne - eine originelle Beilage zu Schweinsfilet!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Liter Milch
50 g Butter
1 TL Salz
1 Messerspitze Muskat
Pfeffer aus der Mühle
200 g Griess
1 Ei
75 g geriebener Sbrinz
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten bis und mit Pfeffer aufkochen. Griess unter Rühren einlaufen lassen. Bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. zu einem dicken Brei kochen. Leicht abkühlen. Ei und Käse daruntermischen. Ca. 2 cm dick auf ein kalt abgespültes rechteckiges Backblech streichen, auskühlen. Mit einem in kaltes Wasser getauchten Ausstechförmchen Sterne ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Zubereiten: 
Griess-Sterne, mit Alufolie bedeckt, im auf 80 Grad vorgeheizten Ofen 30–45 Min. warm werden lassen. Blech unter dem Schweinsfilet einschieben.
Tipp: 
Griess-Resten tiefkühlen, aufgetaut als Gratin überbacken.
Lässt sich vorbereiten: 
Griessbrei am Vortag kochen, Sterne ausstechen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept