Schokolade-Eiscake

Schokolade-Eiscake

Schokolade-Eiscake - Tranchen, die einfach glücklich machen!
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 dl Rahm, steif geschlagen
200 g dunkle Toblerone, zerbröckelt
siedendheisses Wasser
2 frische Eigelbe
2 EL Puderzucker
2 Eiweisse
1 Prise Salz
2 EL Zucker
3 dl Rahm, steif geschlagen
ca. 5 EL Schokoladespäne für die Garnitur
Kakaopulver zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
Den Schlagrahm in einen Spritzsack mit grosser gezackter Tülle füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech 3 Streifen von knapp der Länge der Cakeform spritzen. Im Tiefkühler ca. 30 Min. anfrieren. Die Form mit wenig Öl ausstreichen, mit Klarsichtfolie auskleiden, in den Tiefkühler stellen.
Schokolade mit dem Wasser übergiessen, ca. 5 Min. stehen lassen. Das Wasser sorgfältig bis auf ca. 1/2 Esslöffel abgiessen. Schokolade glattrühren, abkühlen. Eigelbe und Puderzucker rühren, bis die Masse hell ist, zur Schokolade geben, gut verrühren. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Zucker zugeben, kurz weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Den Schlagrahm darunterziehen. Sorgfältig, aber gut unter die Schokolademasse ziehen.
Einfüllen: 
Ca. 1/3 der Masse in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen. Einen gefrorenen Rahmstreifen in die Mitte legen. Die Hälfte der restlichen Masse daraufgeben, glattstreichen. Die beiden restlichen Rahmstreifen darauflegen, mit der restlichen Masse bedecken. Zugedeckt ca. 5 Std. gefrieren.
Servieren: 
Die Glace ca. 15 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Auf eine Platte stürzen, Folie entfernen, garnieren. Glace in Tranchen schneiden, sofort servieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Die Glace ca. 1 Monat im voraus zubereiten, tiefkühlen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept