Schokolade-Mokka-Flans

Schokolade-Mokka-Flans

Schokolade-Mokka-Flans - Kaffee und Schokolade in bestem Verbund
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 dl Milch
3 EL starker Kaffee (Espresso)
50 g Mokkaschokolade, zerbröckelt
1 Messerspitze Zimt
2 frische Eier
2 frische Eigelbe
2 EL Zucker
1 EL Kaffeelikör
1 dl Rahm, flaumig geschlagen
Schokoladepulver oder Kakaopulver zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
Milch, Kaffee, Schokolade und Zimt unter Rühren aufkochen. Eier, Eigelb, Zucker und Likör verrühren. Die heisse Schokolademilch unter Rühren mit dem Schwingbesen dazugiessen, in einen Krug absieben, dann in die Tässchen füllen, mit Alufolie zudecken.
Garen: 
einen Lappen auf den Siebeinsatz des Dampfkochtopfs legen, Wasser ca. 2 cm hoch einfüllen. Tässchen darauf stellen, den Topf verschliessen. Ab Erscheinen des 1. Ringes Flans 5 Min. garen. Der 1. Ring darf während der ganzen Garzeit nur knapp sichtbar sein. Topf beiseite stellen. Erst öffnen, wenn sich das Ventil gesenkt hat. Flans lauwarm oder kalt mit Schlagrahm servieren, mit Schokoladepulver bestäuben.
Lässt sich vorbereiten: 
Flans 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 20 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept