Leuchtendes Blitz-Lebkuchenhaus

Leuchtendes Blitz-Lebkuchenhaus

Dieses leuchtende Lebkuchenhäuschen lässt nicht nur Kinderherzen leuchten! Die Vorlage für das leuchtende Blitz-Lebkuchenhaus finden Sie unter www.bettybossi.ch/vorlagen

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 10 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Teig auf wenig Mehl oder zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel ca. 7 mm dick zu einem Quadrat auswallen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und die verschiedenen Hausteile mithilfe der Schablone ausschneiden. Für die Türen und Fenster bei den Dächern und Giebeln Formen (z. B. Herzen) ausstechen. Alle Teile auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit wenig Milch bestreichen.
  • Bonbons im Cutter fein mahlen oder mit dem Wallholz fein zerstossen. Je 1 Teelöffel in die Tür- und Fensteröffnungen verteilen.
  • Backen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen.
  • Eiweiss mit dem Zitronensaft leicht verklopfen, Puderzucker darunterrühren, in einen Einweg Spritzsack füllen, eine kleine Ecke abschneiden.
  • Lebkuchenhaus zusammensetzen: Giebel und Seiten unten gerade schneiden, mit der Eiweissglasur zusammenkleben, stützen (z. B. mit Gläsern), trocknen lassen. Die Teile für das Dach aufsetzen, mit Glasur ankleben, stützen, bis die Glasur trocken ist. Lebkuchenhäuschen und restliche Lebkuchenstücke (z. B. für den Weg) mit Glasur verzieren, trocknen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
Nährwert pro Portion:
kcal
734
F
3g
Kh
165g
E
10g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Aus einem zweiten Betty Bossi Teig Tännchen zubereiten oder Popcorntännchen herstellen.
  • Tipp: Lebkuchenteig selber herstellen. Das Schnittmuster für das Häuschen vom Internet (www.bettybossi.ch/vorlagen) herunterladen. 0.66 des Lebkuchenteigs zu einem Quadrat (25 x 25 cm) auswallen, Lebkuchenhaus gleich zubereiten, mit dem restlichen Teig Tannen formen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten