Zartes Kalbsnierstück an Ingwerjus

Zartes Kalbsnierstück an Ingwerjus

Dieses Kalbsnierstück wird mit der Niedergar-Methode zubereitet und mit Kefen und einem Ingwerjus serviert.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Niedergaren: ca. 2 Std.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
349
F
9g
Kh
16g
E
49g

Und so wirds gemacht:

  • Fleisch ca. 1 Std. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte, Sauciere und Teller vorwärmen.
  • Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch würzen, bei mittlerer Hitze rundum ca. 3 Min. anbraten, auf die vorgewärmte Platte legen, Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstechen.
  • Niedergaren: ca. 2 Std. in der Mitte des vorgeheizten Ofens. Die Kerntemperatur soll ca. 60 Grad betragen. Das Fleisch kann anschliessend bei 60 Grad bis zu 1 Std. warm gehalten werden.
  • Bratfett auftupfen, Prosecco und alle Zutaten bis und mit Rohzucker beigeben, aufkochen, Bratsatz lösen. Flüssigkeit auf ca. 0.75 dl einkochen. Ingwerjus in die Sauciere absieben, warm stellen.
  • Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotte und Knoblauch andämpfen, Kefen kurz mitdämpfen, Bouillon dazugiessen, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln, würzen.
  • Braten herausnehmen, in Tranchen schneiden, mit dem Jus und den Kefen anrichten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten