Nüsslisalat mit Rüeblisternen

Nüsslisalat mit Rüeblisternen

Dieser Nüsslisalat wirkt mit den Rüeblisternen so richtig festlich.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Ziehen lassen: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Rüebli und Salz mischen, ca. 20 Min. ziehen lassen. Rüebli abspülen, abtropfen, trockentupfen. Essig und Honig gut verrühren. Rüebli daruntermischen, zugedeckt ca. 2 Std. ziehen lassen.
  • Zucker und Wasser in einer Pfanne aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin­und­her­Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte nehmen. Baumnusskerne mit 0.5 Esslöffel Wasser beigeben, gut mischen, auf einem Backpapier verteilen, auskühlen.
  • Nüsslisalat auf Tellern verteilen, Öl darüberträufeln, Rüeblisterne mit dem Saft darauf verteilen, Granatapfelkerne und Baumnusskerne darüberstreuen, würzen.
Nährwert pro Portion:
kcal
265
F
15g
Kh
28g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Vorspeise für 4 Personen
  • Lässt sich vorbereiten: Rüeblisterne und caramelisierte Baumnusskerne ca. 1 Tag im Voraus zubereiten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten