Pouletbrüstli mit Yuzu-Butter

Pouletbrüstli mit Yuzu-Butter

Die raffinierte Butter ist unwiderstehlich.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
677
F
23g
Kh
70g
E
49g

Und so wirds gemacht:

  • Butter und Yuzu Kosho mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. schaumig rühren. Butter in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Ø) füllen. 4 Rosetten auf einen Teller mit Klarsichtfolie spritzen, kühl stellen.
  • Rüebli längs in ca. 5 mm dicke Stängelchen schneiden. Teigwaren im Salzwasser knapp al dente kochen, Rüebli ca. 2 Min. vor Kochende mitkochen. Ca. 1.5 dl Kochwasser beiseite stellen, alles abtropfen. Nudeln wieder in die Pfanne geben, beiseite gestelltes Kochwasser, Butter und Schnittlauch beigeben, mischen.
  • Pouletbrüstli in einer Bratpfanne im heissen Öl bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Min. braten, salzen, mit den Nudeln und der Yuzu­Butter anrichten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten