Weihnachts-Tiramisu

Weihnachts-Tiramisu

Dieses Zwetschgen-Tiramisu bedeutet portionenweise Desserglück.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

400 g tiefgekühlte Zwetschgen, angetaut
2 EL Zucker
1 EL Wasser
0.25 TL Zimt
200 g weiche Amaretti
200 g fettreduzierter Frischkäse (z. B. Philadelphia Balance)
250 g 0.25-fett-Quark
2 EL Zucker
0.5 EL Kakaopulver
0.5 TL Goldpulver
Und so wirds gemacht:
1. Zwetschgen in Schnitze schneiden, mit Zucker, Wasser und Zimt zugedeckt ca. 5 Min. köcheln. Früchte herausnehmen, Saft ca. 1 Min. einkochen, Zwetschgen wieder beigeben, mischen.
2. Amaretti grob zerdrücken, die Hälfte davon in die Gläser verteilen. Die Hälfte des Zwetschgenkompotts darauf verteilen. Frischkäse, Quark und Zucker gut verrühren, die Hälfte davon auf die Zwetschgen verteilen.
3. Restliche Amaretti darüberstreuen, restliches Zwetschgenkompott und Quarkmasse darauf verteilen, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen. Kakaopulver und Goldpulver mischen, Tiramisu kurz vor dem Servieren damit bestäuben.
Form: 
Für 4 Gläser von je ca. 2 dl

Service

Nährwert pro Portion:
  • 438 kcal
  • 18 g
  • Kh 51 g
  • 19 g

Kundenbewertung für dieses Rezept