Kirschentschu

Kirschentschu

Dieses luftige Gebäck aus Weissbrot, gemahlenen Nüssen und Kirschen lässt die Herzen von Leckermäulern höher schlagen.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

4 Weggli oder 200 g Weissbrot ohne Rinde, gewürfelt
3.5 dl Milch, siedend
75 g Butter
6 EL Zucker
4 Eigelbe
100 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
0.5 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
1 Msp. Zimt
4 Eiweisse
1 Prise Salz
1 Msp. Backpulver
2 EL Zucker
1 kg Kirschen, entsteint (ergibt ca. 900 g)
50 g Brotwürfeli, geröstet
Und so wirds gemacht:
1. Weggli in einer Schüssel mit der Milch übergiessen, kurz stehen lassen, mit einer Gabel fein zerdrücken.
2. Butter in einer Schüssel weich rühren.
3. Zucker und Eigelbe darunter rühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist.
4. Nüsse, Zitronenschale und Zimt mit der Wegglimasse beigeben, mischen.
5. Eiweisse, Salz und Backpulver zusammen steif schlagen. Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Ca. 1/3 des Eischnees darunter rühren, restlichen Eischnee, Kirschen und Brotwürfeli mit dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen. Masse in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen.
Backen: ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, in der Form auskühlen.
Form: 
Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet

Service

Nährwert pro Pro Stück (1/8):
  • 440 kcal
  • 21 g
  • Kh 50 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept