Savarin mit Orangensalat

Savarin mit Orangensalat

Dieser Kranzkuchen aus Hefeteig hat einen süss-sauren Kern aus Orangen und Datteln.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Aufgehen lassen: ca. 1 Std.
Backen: ca. 25 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Portion (1/8):
kcal
417
F
19g
Kh
50g
E
7g

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen.
  • Hefe und alle Zutaten bis und mit Lebkuchengewürz beigeben, gut mischen. Den Teig mit einer Holzkelle klopfen oder mit den Knethaken des Handrührgerätes so lange bearbeiten, bis er glatt ist und Blasen wirft. Teig in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. bis knapp unter den Formenrand aufgehen lassen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, abkühlen, auf ein Gitter stürzen, die Ringform ausspülen.
  • Schwarztee und alle Zutaten bis und mit Orangenschale zusammen in einer Pfanne aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 5 Min. ziehen lassen.
  • Honig, Orangensaft und Grand Marnier beigeben, verrühren, absieben. Die Hälfte der Flüssigkeit in die Ringform giessen, den noch warmen Savarin wieder in die Form legen. Die Oberfläche mit einem Holzstäbchen mehrmals einstechen, restliche Flüssigkeit sorgfältig darüber giessen. Zugedeckt ca. 30 Min. stehen lassen, bis der Sirup aufgesaugt ist.
  • Von 8 Orangen Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch wegschneiden. Orangen halbieren, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, mit den Datteln in eine Schüssel geben. Von der restlichen Orange die Schale dünn abschälen, in dünne Streifen schneiden, kurz blanchieren, kalt abspülen, für die Verzierung beiseite stellen. Saft auspressen, mit dem Grand Marnier in die Schüssel giessen.
  • Servieren: Savarin kurz vor dem Servieren auf eine Platte stürzen, Orangensalat in der Mitte anrichten, verzieren.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Ringform von ca. 1 1/2 Litern, gefettet und bemehlt
  • Lässt sich vorbereiten: Savarin am Vortag backen, auskühlen, mit der Flüssigkeit tränken, zugedeckt kühl stellen. Orangensalat ca. 4 Std. im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten