Anis-Mandel-Schnitten (Blechguetzli)

Anis-Mandel-Schnitten (Blechguetzli)

Dieses Blechgebäck können Sie rund um's Jahr zum Kaffee servieren.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
81
F
3g
Kh
12g
E
2g

Zubereitung

  • 3
    Eier
  • 300 g
    Puderzucker
    Eier und Zucker in einer Schüssel mit dem Schwingbesen oder den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse hell ist.
  • 200 g
    Mandeln
  • 150 g
    Sultaninen
  • 2 EL
    Anis, gequetscht
  • 300 g
    Mehl
    Mandeln und alle Zutaten bis und mit Mehl darunter mischen. Teig auf einem Backpapier rechteckig, 1 cm dick ausstreichen, dabei Spachtel ab und zu in kaltes Wasser tauchen. Backpapier auf den Blechrücken ziehen.

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 50 Stück
  • Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Backpapier vom Blech ziehen, abkühlen. Teigränder gerade schneiden, noch warm in ca. 3 cm grosse Rhomben schneiden, auf einem Gitter auskühlen
  • Haltbarkeit: in einer Dose gut verschlossen 4 Tage.
  • Tipp: Anis-Samen mit 3 Esslöffel Mehl in einen Plastikbeutel geben, mit einem Wallholz Samen quetschen. So kann sich das Anis-Aroma besser im Gebäck entfalten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten