Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel

In Österreich der Klassiker, der fast nie auf einer Speisekarte fehlt.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Kalbsplätzli (z. B. Eckstück, Unterspälte, je ca. 150 g) vom Metzger flach klopfen lassen (ca. 2mm)
0.25 TL Paprika
0.5 TL Salz, wenig Pfeffer alles mischen, Fleisch würzen
3 EL Mehl in einen flachen Teller geben
1 Ei in einem tiefen Teller verklopfen
100 g Paniermehl Plätzli portionenweise im Mehl, im Ei, dann im Paniermehl wenden, Panade gut andrücken
4 EL Bratbutter zum Braten in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, 2 Schnitzel bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. goldgelb braten. Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, warm stellen. Dabei Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spalt breit offen halten, damit die Panade knusprig bleibt. Restliche Schnitzel gleich braten
1 unbehandelte Zitrone, in Schnitzen dazu servieren
Vorbereiten: 
Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
Tipps: 
Für eine besonders knusprige Panade: Ei und Paniermehl verdoppeln. Fleisch panieren wie oben, Panade gut andrücken. Nochmals im Ei, dann im Paniermehl wenden, Panade gut andrücken.
Damit die Panade goldgelb und knusprig wird, reichlich Bratbutter (ca. 4 Esslöffel pro Portion) verwenden.
Die Wiener Schnitzel können im auf 60 Grad vorgeheizten Ofen ca. 20 Min. warm gehalten werden, dabei Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spalt breit offen halten.
Variante: 
Wiener Schnitzel zubereiten wie oben. 4 Brötchen (z. B. Ciabatte) quer halbieren, mit Tartarsauce bestreichen, Schnitzel darauflegen, Deckel aufsetzen.
Panieren eignet sich auch für: 
Schweinsplätzli, Kalbs- und Schweinskoteletts, Pouletbrüstli, Trutenschnitzel oder Chicken Nuggets

Service

Nährwert pro Person:
  • 96 kcal
  • 16 g
  • Kh 26 g
  • 37 g

Kundenbewertung für dieses Rezept