Minestrone

Minestrone

Minestrone wird 8 - 12 Std. eingeweicht und lässt sich mit unseren Variationstipps beliebig verfeinern.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Einweichen: ca. 12 Std.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
361
F
13g
Kh
40g
E
19g

Zubereitung

  • 150 g
    getrocknete Borlotti-Bohnen
  • 1 Liter
    Wasser
    Bohnen 8–12 Std. einweichen. Wasser abgiessen, Bohnen unter fliessendem, kaltem Wasser abspülen
  • 8 dl
    Wasser
    aufkochen, Bohnen beigeben, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 45 Min. bei kleiner Hitze knapp weich kochen, abtropfen, zugedeckt beiseite stellen
  • 100 g
    Speckwürfeli
    in einer grossen Pfanne langsam knusprig braten, herausnehmen, Hitze reduzieren
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
    andämpfen, bis die Zwiebel glasig ist
  • 2
    fest kochende Kartoffeln, in ca. 1 cm grossen Würfeln
  • 100 g
    Lauch, in feinen Ringen
  • 100 g
    Rüebli, in dünnen Scheiben
  • 100 g
    Stangensellerie, in ca. 5 mm dicken Scheiben
  • 150 g
    Wirz, in feinen Streifen
    alles ca. 5 Min. mitdämpfen
  • 1 Liter
    Gemüsebouillon
    mit den Bohnen und Speckwürfeli beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 20 Min. köcheln
  • 50 g
    Spaghetti, in ca. 2 cm langen Stücken
    beigeben, Teigwaren al dente kochen
  • 4
    Tomaten, geschält, entkernt, in feinen Streifen
  • 0.5 Bund
    glattblättrige Petersilie, grob gehackt
    kurz vor dem Servieren beigeben
  • nach Bedarf
    Salz
  • Pfeffer
    würzen

Zusatzinformationen

  • Ergibt: Ca. 2 Liter
  • Schneller: Statt getrockneter Borlotti-Bohnen 1 Dose Borlotti-Bohnen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft, verwenden, mit den Spaghetti beigeben.
  • Verfeinern: Mit der Bouillon 1 dl Rotwein dazugiessen.
  • 1 EL Basilikum-Pesto mit den Tomaten und der Petersilie unter die Suppe mischen.
  • Knoblauch-Bruschette: 4 Scheiben Weissbrot auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit wenig Olivenöl beträufeln. Rösten: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit 1 Knoblauchzehe, halbiert, einreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Dazu passt: Geriebener Parmesan, Knoblauch-Bruschette.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten