Filet-Päckli

Filet-Päckli

Raffiniert: Schweinsmedailllons mit Zwiebelringen im Blätterteig. Noch raffinierter: mit Apfelscheiben.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 15 Min.
Kühl stellen: ca. 15 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Medaillons im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. Öl in einer Brapfanne heiss werden lassen. Medaillons portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. braten. Herausnehmen, mit Aceto beträufeln, Thymianblättchen abzupfen, darauf verteilen, würzen, auskühlen.

  • Bundzwiebel in feine Ringe schneiden. Medaillons mit Leberaufstrich bestreichen, Bundzwiebel darauf verteilen.
  • Blätterteig entrollen, zu 8 gleichgrossen Rechtecke (ca. 11 x 12 cm) schneiden. Ei verklopfen, Teig damit bestreichen. Je 2 Medaillons nebeneinander auf ein Teigstück legen, mit je einem der restlichen Teigstücke bedecken, Rand mit einer Gabel gut andrücken, zugedeckt ca. 15 Min. kühl stellen. Päckli mit dem restlichen Ei bestreichen.
  • Backen: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des Ofens.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
491
F
34g
Kh
25g
E
23g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Zusätzlich zu le Parfait und den Zwiebelringen je eine Apfelscheibe auf die Medaillons legen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte