Zwetschgen-Tarte-Tatin

Zwetschgen-Tarte-Tatin

Die Tarte wird mit caramelsierten Zwetschgen mit frischer Vanille zubereitet und schmeckt frisch am besten.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 25 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
255
F
11g
Kh
37g
E
2g

Und so wirds gemacht:

  • Zucker auf dem vorbereiteten Blech verteilen.
  • Caramelisieren: ca. 7 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens, bis der Zucker hellbraun ist. Herausnehmen, Butter auf dem Caramel verteilen. Vanillesamen darüberstreuen, Zwetschgen darauflegen.
  • Teig mit einer Gabel dicht einstechen, locker über die Zwetschgen legen. Teigrand zwischen die Zwetschgen und den Blechrand schieben.
  • Backen: ca. 25 Min. Herausnehmen, ca. 2 Min. stehen lassen, sorgfältig auf eine Tortenplatte stürzen, Backpapier entfernen, warm servieren.

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Backblech von ca. 30 cm Ø, Boden exakt mit Backpapier belegt
  • Tipp: Die Zwetschgen-Tarte-Tatin schmeckt frisch am besten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten