Cheesecake mit Orangen

Cheesecake mit Orangen

Amaretti mit Orangenkonfitüre bildet den leckeren Boden für die Quarkfüllung, die durch caramelisierte Orangenscheiben verfeinert wird.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 Bio-Orange, in ca. 5 mm dicken Scheiben
50 g Rohzucker
220 g harte Amaretti
75 g Butter, flüssig, abgekühlt
100 g Orangenkonfitüre
200 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Gala)
250 g Halbfettquark
3 Eier
125 g Zucker
1 Prise Salz
1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
50 g Mehl
Und so wirds gemacht:
1. Orangenscheiben auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, Rohzucker darüberstreuen.
2. Caramelisieren: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auskühlen.
3. Amaretti in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen, mit der Butter mischen, auf dem vorbereiteten Formenboden verteilen, gut andrücken. Konfitüre darauf verteilen.
4. Frischkäse mit allen restlichen Zutaten mit dem Schwingbesen gut verrühren, auf dem Boden verteilen.
5. Backen: ca. 40 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Anschliessend im ausgeschalteten Ofen ca. 10 Min. abkühlen, dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten. Herausnehmen, mit einem Spachtel am Rand lösen, aus der Form heben, auf einem Gitter auskühlen. Mit den Orangenscheiben verzieren.
Form: 
Für die Schnittenform oder eine Cakeform von ca. 30 cm, gefettet und bemehlt
Haltbarkeit: 
Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 475 kcal
  • 25 g
  • Kh 50 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept