Zwetschgen-Cheesecake

Zwetschgen-Cheesecake

Die Zwetschgenhälften verstecken sich in der süssen Creme, die auch ersatzweise mit Pflaumen oder Aprikosen eine tolle Cheesecakeveriante ist!

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Backen: ca. 80 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
334
F
21g
Kh
28g
E
7g

Und so wirds gemacht:

  • Guetzli in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen, mit der Butter mischen, Masse auf dem vorbereiteten Formenboden verteilen, mit einem Löffelrücken oder Glasboden gut andrücken, kühl stellen.
  • Frischkäse, Eier, Zucker und Mehl mit dem Schwingbesen gut verrühren, auf dem Guetzliboden verteilen. Zwetschgen hineinstecken.
  • Backen: ca. 80 Min. in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Cakeform von ca. 25 cm, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
  • Tipp: Statt Zwetschgen Pflaumen oder Aprikosen verwenden.
  • Haltbarkeit: Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten