Lauchwähe

Lauchwähe

Eine winterliche Wähe, die allen schmeckt.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Kuchenteig auswallen, in das vorbereitete Blech legen, Boden mit einer Gabel dicht einstechen, kühl stellen.

  • Lauch in feine Streifen schneiden. Speckwürfeli in einer Bratpfanne ca. 5 Min. braten, Hitze reduzieren, Lauch mitdämpfen, bis er leicht zusammenfällt. Apfelwein dazugiessen, einkochen, Lauch auskühlen.
  • Milch, Crème fraîche und Eier mit dem Schwingbesen verrühren, würzen. Guss mit dem Lauch mischen.
  • Paniermehl und Käse mischen, auf den Teigboden streuen, Füllung darauf verteilen.
  • Backen: Ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des Ofens.
Nährwert pro Portion (1/6):
kcal
860
F
61g
Kh
47g
E
26g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein rechteckiges Backblech, gefettet
  • Tipp: Wähe vor dem Backen mit ca. 75 g gehackten Cashew-Nüssen oder Mandelstiften bestreuen.

Bewertungen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte