Bürli

Bürli

Ob zu Wurst, Käse oder mit Konfitüre, das knusprige Bürli ist seinen Aufwand wert.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 165 Min.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Wasser dazugiessen, mischen, mit dem Knethaken der Küchenmaschine auf niedriger Stufe ca. 15 Min. und auf hoher Stufe ca. 1 Min. kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufgehen lassen.
  • Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Teig in 8 Portionen teilen, etwas flach drücken, zu Kugeln formen. Je 4 Kugeln zusammen auf ein gut bemehltes Blech legen, mit wenig Mehl bestäuben, zugedeckt nochmals ca. 75 Min. aufgehen lassen.

    Ofen auf 240 Grad vorheizen.

  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, Bürli auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
217
F
1g
Kh
43g
E
8g

Zusatzinformationen

  • Ergibt 2 Brote à je 4 Bürli

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte