Tessinerbrot

Tessinerbrot

Der Brot-Klassiker, den alle lieben. Ein herrlich luftiges Weissbrot, das man perfekt teilen kann.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Wasser und Öl dazugiessen, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Teig in 5 Portionen teilen, etwas flach drücken, zu Kugeln formen. Teigkugeln zu ca. 10 cm langen Ovalen formen, dicht nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.
  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Brot mit einem scharfen Messer längs einschneiden.

  • Backen: ca.10 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Hitze auf 180 Grad reduzieren.

    Fertig backen: ca. 20 Min. Herausnehmen, Brot auf ein Gitter legen, sofort mit wenig Wasser bestreichen, auskühlen.

Nährwert pro 100 g:
kcal
268
F
4g
Kh
49g
E
8g

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte