Marmor-Brownie

Marmor-Brownie

Diese marmorierten Brownies mit Baumnüssen machen nicht nur optisch einiges her. Einfach beautiful!

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 25 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade fein hacken, beigeben, schmelzen, glatt rühren.
  • Zucker, Eier, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel mit dem Schwingbesen verrühren. Schokolademasse darunterrühren.
  • Baumnusskerne grob hacken, mit dem Mehl und dem Backpulver unter die Masse mischen. ¬ des Teiges (250g) in eine andere Schüssel geben, beiseite stellen. Von der Zitrone die Schale abreiben, unter den grösseren Teig mischen, in die vorbereitete Form füllen. Kakaopulver unter den beiseite gestellten Teig rühren. Den dunklen Teig mit einem Esslöffel in Kleksen auf den hellen Teig geben. Mithilfe eines Holzspiesschens spiralförmig marmorieren.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des Ofens, der Brownie muss innen noch feucht sein. Herausnehmen, in der Form auskühlen. Brownie in Stücke schneiden.
Nährwert pro Stück:
kcal
195
F
13g
Kh
16g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Backform Brownie, Keramikboden, 20Ÿ20cm, oder für eine gleich grosse Backform, mit Backpapier ausgelegt
  • Ergibt ca. 20 Stück
  • Haltbarkeit: in einer Dose gut verschlossen ca. 2 Tage.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte