Vegane Dattel-Heidelbeer-Brownie

Vegane Dattel-Heidelbeer-Brownie

Diese feinen, veganen Brownies machen nicht nur optisch mächtig etwas her!

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Backen: ca. 25 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Hafermehl, Mandelblättchen, Mandeln, Flohsamenschalen, Kakaopulver, Zimt, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Datteln entsteinen, im Cutter fein pürieren, beigeben. Mandeldrink dazugiessen, mit einer Kelle verrühren.
  • Schokolade grob hacken, mit den Heidelbeeren unter den Teig mischen, in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des Ofens, der Brownie muss innen noch feucht sein. Herausnehmen, in der Form auskühlen.
  • Heidelbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen, Puderzucker darunterrühren, bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Glasur auf dem Brownie verteilen, Blüten darüberstreuen, trocknen lassen. Brownie in Stücke schneiden.
Nährwert pro Stück (1/20):
kcal
180
F
7g
Kh
24g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Backform Brownie, Keramikboden, 20x20cm, oder für eine gleich grosse Backform, mit Backpapier ausgelegt
  • Ergibt ca. 20 Stück
  • Haltbarkeit: ohne Blüten in einer Dose gut verschlossen ca. 2 Tage.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte