Ovo-Kuchen

Ovo-Kuchen

Dunkle Schokolade und Crisp Müesli kann man perfekt für diesen Schokoladekuchen verwenden. Aufgepasst: Innen soll der Kuchen noch so richtig feucht sein, also nicht zu lange backen!

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 11 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Mehl, Zucker und Eier in einer Schüssel mit dem Schwingbesen gut verrühren.

  • Schokolade fein hacken, Butter in Stücke schneiden, beides in einer dünnwandigen Schüssel über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade und Butter schmelzen, glatt rühren. Mit dem Kirsch unter die Masse rühren.
  • Teig in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen, Crisp Müesli darüberstreuen.
  • Backen: ca. 11 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
265
F
15g
Kh
27g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier ausgelegt, Rand gefettet
  • Hinweis: Der Kuchen sollte innen noch feucht sein.
  • Hinweis: Die Ovomaltine Schokolade noir ist für Liebhaber dunkler Schokolade – die Zartbittere mit den knusprigen Ovomaltine-Stückchen. Sie hat einen erhöhten Kakaoanteil von 59 %.
  • Haltbarkeit: in Folie verpackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte