Johannisbeer-Cake

Johannisbeer-Cake

Haben Sie im Sommer auch oft sehr viele Johannisbeeren im Garten? Dann kommt ja jetzt dieser Johannisbeercake gerade zur rechten Zeit.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
16 Personen16 Personen
 

Zubereitung

200 g Butter in einer Schüssel weich rühren
180 g Zucker
1 Päckli Vanillezucker
1 Prise Salz alles darunterrühren
3 Eier ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist
1.5 EL Kirsch oder Rum
2 Tropfen Bittermandelaroma (Dr. Oetker) darunterrühren
250 g Mehl
75 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver alles mischen, unter die Masse mischen
250 g Johannisbeeren daruntermischen, Masse in die vorbereitete Form füllen
Form: 
für eine Cakeform von ca. 30 cm, gefettet
Backen: 
ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen
Haltbarkeit: 
in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage
Hinweis: 
Es können auch gefrorene Früchte verwendet werden. Früchte gefroren beigeben. Der Teig wird dadurch vorübergehend sehr fest, was aber auf das Gelingen des Gebäcks keinen Einfluss hat.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 247 kcal
  • 15 g
  • Kh 25 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept