Schnitz und drunder

Schnitz und drunder

Aargauer Spezialität: Eintopf mit Kartoffeln, Speck und Dörrobst.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Schmoren: ca. 70 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
744
F
31g
Kh
90g
E
24g

Zubereitung

  • 3 EL
    Zucker
  • 1 EL
    Wasser
    in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein haselnussbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte nehmen
  • 150 g
    Speckbirnen (weiche Dörrbirnen), Stiele entfernt
  • 100 g
    getrocknete Apfelschnitze
    beigeben, gut mischen
  • 5 dl
    Fleischbouillon
    dazugiessen
  • 400 g
    geräucherter Kochspeck, in Streifen
    beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 45 Min. schmoren
  • 800 g
    fest kochende Kartoffeln, in Schnitzen
    beigeben, offen ca. 25 Min. köcheln, bis die Flüssigkeit cremig ist
  • 0.25 TL
    Salz, wenig Pfeffer
    würzen

Zusatzinformationen

  • Tipps: – Nur eine Sorte Dörrobst verwenden. – Kartoffeln nur ca. 20 Min. köcheln, 1 dl Vollrahm beigeben, ca. 5 Min. fertig köcheln.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten