Kari Tofu (Tofucurry mit Gemüse)

Kari Tofu (Tofucurry mit Gemüse)

Überraschende Gewürzpasten, süsse und pikante Sojasaucen verleihen den indonesischen Currys eine wunderbare Harmonie.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
vegetarisch

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 600 g
    geräucherter Tofu oder Tofu, in ca. 1 cm grossen Würfeln
  • 3
    Bundzwiebeln mit dem Grün, in Ringen
  • 1
    Rüebli, in feinen Stängelchen
  • 2
    Knoblauchzehen, in Scheibchen
    alles mischen
  • Erdnussöl zum Rührbraten
    im Wok oder einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen, Tofu-Gemüse-Mischung portionenweise je ca. 2 Min. rührbraten, herausnehmen
  • 2 EL
    Sojasauce
    würzen, beiseite stellen, Pfanne ausreiben
  • 1 EL
    Erdnussöl
    in derselben Pfanne warm werden lassen
  • 3
    grün Chili, in Ringen, entkernt
  • 1 EL
    Ingwer, fein gehackt
  • 1 Stängel
    Zitronengras, Inneres fein gehackt
    alles andämpfen
  • 0.5 EL
    Korianderpulver
  • 0.5 EL
    Kreuzkümmelpulver
  • 0.25 TL
    Kurkuma
  • 1.5 TL
    Crevettenpaste
    alles ca. 1 Min. mitdämpfen
  • 2 dl
    Kokosmilch
    dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 3 Min. köcheln
  • 0.5
    Chinakohl, halbiert, in ca. 1 cm breiten Streifen
  • 120 g
    Mungbohnen-Sprossen
    beigeben, ca. 3 Min. weiterköcheln
  • rührgebratene Tofu-Gemüse
    beigeben, nur noch heiss werden lassen
Nährwert pro Person:
kcal
409
F
27g
Kh
13g
E
27g

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten