Zitronenschnitte mit Pfirsich

Zitronenschnitte mit Pfirsich

Ob zum Kafi oder als Dessert: Dieses Gebäck verführt mit seiner fruchtigen Frische.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Backen: ca. 6 Min.
Kühl stellen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Zucker, Kurkuma, Eigelbe und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Von der Zitrone wenig Schale dazureiben.

  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mehl und Eischnee lagenweise auf die Eimasse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse mit einem Spachtel rechteckig (ca. 30 × 35 cm) auf einem mit Backpapier belegten Blech ausstreichen.
  • Backen: ca. 6 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, Biskuit mit dem Papier auf ein frisches Backpapier stürzen, mit einem nassen Tuch über das obere Papier streichen, Papier sorgfältig abziehen. Biskuit sofort mit dem umgedrehten Blech zudecken, auskühlen.
  • Mascarpone mit dem Lemon Curd und dem Zitronensaft gut verrühren. Biskuit in drei gleich breite Streifen schneiden, Mascarponecreme darauf verteilen, Streifen aufeinanderlegen. Schnitte zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Pfirsich in feine Schnitze schneiden, darauflegen, mit Puderzucker bestäuben, wenig Zitronenschale darüberreiben.
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
285
F
18g
Kh
25g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Für 8 Personen
  • Tipp: Das Bestäuben mit Puderzucker verleiht dem Pfirsich einen schönen Glanz.
  • Lässt sich vorbereiten: Schnitte ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren mit dem Pfirsich verzieren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte