Naked Cake mit Himbeeren

Naked Cake mit Himbeeren

Dieser luftige, fruchtige Cake ist perfekt für Gäste, er lässt sich gut am Vortag zubereiten.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Wasser mit dem Zucker unter Rühren aufkochen, Himbeeren beigeben, pürieren, durch ein Sieb in einen Messbecher streichen, Püree auskühlen.
  • Rahm mit dem Mascarpone und 3 EL des Himbeerpürees steif schlagen.
  • Tortenring auf eine Platte stellen, ein Biskuit hineinlegen, mit der Hälfte des Pürees beträufeln. Die Hälfte der Mascarponecreme und die Himbeeren darauf verteilen. Zweites Biskuit mit der Schnittfläche nach oben hineinlegen, leicht andrücken, mit dem restlichen Püree beträufeln. Die Hälfte der Creme in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben, kühl stellen. Tortenring entfernen, Torte rundum mit der restlichen Creme bestreichen, ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Pralinen nach Belieben halbieren, Torte mit der kühl gestellten Mascarponecreme, den Pralinen und den Himbeeren verzieren. Himbeer-Streusel darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/12):
kcal
333
F
21g
Kh
31g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Tortenring von ca. 22 cm Ø
  • Préparation à l’avance: Naked cake env. 1 jour avant, garder à couvert au réfrigérateur.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte