Rotweinfeigen mit Zimt-Sabayon

Rotweinfeigen mit Zimt-Sabayon

Beschwipste Feigen mit schaumigem Sabayon sofort servieren und geniessen!
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 dl Rotwein
2 EL Zucker
1 Zimtstange
1 Sternanis
12 kleine Feigen, kreuzweise eingeschnitten
1 frisches Eigelb
1 EL Zucker
0.25 TL Zimt
Und so wirds gemacht:
1 Wein und Zucker in der Form verrühren, Zimt, Sternanis und Feigen beigeben.
2 Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen.
3 Eigelb, Zucker und Zimt mit 2 EL Sud der Feigen in einer dünnwandigen Schüssel verrühren. Schüssel über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis das Sabayon schaumig ist und sich Rührspuren abzeichnen. Schüssel herausnehmen, kurz weiterrühren, mit den Feigen anrichten, sofort servieren.
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern

Service

Nährwert pro Portion:
  • 161 kcal
  • 2 g
  • Kh 28 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept