Schokoladecreme

Schokoladecreme

Ein Klassiker und beliebt bei Jung und Alt: Eine Schoggicreme kommt immer gut an und passt zu praktisch jedem Gericht.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

5 dl Milch
1 Vanillestengel, längs aufgeschnitten
100 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
1 EL Maizena
2 frische Eier
2 - 4 EL Zucker alles in einer weiten Chromstahlpfanne mit dem Schwingbesen gut vermischen, dann bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren bis vors Kochen* bringen. Pfanne vom Feuer nehmen und 2 Min. weiterrühren, dann durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, bis zum Servieren kühl stellen (nicht länger als 2–3 Std.)
Servieren: 
In Coupegläser füllen, 2–3 Tropfen glattgerührten Doppelrahm oder sauren Halbrahm auf die Creme geben, mit einem Holzspiesschen zu einer Garnitur «verziehen».
Tipps 
Nach Belieben 1 Esslöffel Kakaopulver zur Milch geben.
Wünscht man die Creme dünner, fügt man nur 1 Teelöffel Maizena bei.
«Vors Kochen bringen» heisst: bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Wird die Creme zu wenig erwärmt, bleibt sie dünn.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept