Birnen-Zitronen-Quark

Birnen-Zitronen-Quark

Dieses fruchtige Dessert lässt sich sowohl mit frischen Birnen als auch mit Kompottbirnen zubereiten. Ein Schuss Williamine machts noch feiner.

einfache Zubereitung
6 Personen
vegetarisch

Zubereitung

  • 300 g
    Halbfettquark
  • 1 Becher
    saurer Halbrahm (180 g)
  • 1
    unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 6 EL
    Zucker
    zusammen vermischen
  • 1 dl
    Rahm oder Halbrahm, steif geschlagen
    darunterziehen
  • 2 - 3
    reife Birnen, z. B. Williams
    schälen, Kerngehäuse entfernen, in Schnitzchen schneiden, in Coupegläser verteilen
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • 1 EL
    Williamine, nach Belieben
    Birnen damit beträufeln und die Creme darüber anrichten

Zusatzinformationen

  • Servieren: In Coupegläser füllen und bis zum Servieren zugedeckt 1–2 Std. kühl stellen.
  • Tipp Nach Belieben Kompottbirnen verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten