Bloody Spaghetti

Bloody Spaghetti

Püriertes Gemüse aus Peperoni, Peperoncino und Knoblauch. Genusstipp - mit grünen Oliven verfeinern. Dazu passt: Salat!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

200 g Spaghetti
2 rote Peperoni
1 Peperoncino
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
40 g Mandelstifte
10 Basilikumblätter
4 EL geriebener Sbrinz
3 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Spaghetti in siedendem Salzwasser al dente kochen, abtropfen.
2. Peperoni, Peperoncino und Knoblauch grob schneiden. Öl in einer Bratpfanne erwärmen, Gemüse bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dämpfen.
3. Mandeln, Basilikum, Sbrinz, Öl und Gemüse in ein hohes Gefäss geben, pürieren, würzen.
Genusstipp: 
50 g entsteinte grüne Oliven, in Ringen, mit dem Gemüse dämpfen.
Dazu passt: 
Salat.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept