Kubanische Kokos-Cubes

Kubanische Kokos-Cubes

Die kleinen Rumwürfel werden mit dunkler Schokolade überzogen und mit einem Hauch Kokosraspel bestreut.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 Ei
35 g Zucker
70 g Butter
1 EL Rum
35 g Mehl
50 g dunkle Schokolade
50 g Puderzucker
2 EL Kokosraspel
einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Cakeform (ca. 20 cm) mit Backpapier auslegen. Ei und Zucker mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren.
2. 20 g Butter schmelzen, mit Rum und Mehl daruntermischen, in die Form geben. Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des Ofens. Auf einem Gitter etwas abkühlen, in ca. 4 cm grosse Würfel schneiden.
3. Schokolade grob hacken, mit der restlichen Butter und dem Puderzucker bei kleiner Hitze schmelzen, über die Würfel giessen.
4. Kokosraspel und Lebensmittelfarbe mischen, darüberstreuen.
Deko-Tipp: 
Für Romantiker: Würfel mit essbaren Blüten (z. B. Veilchen) verzieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept