Paradies mit Friandises

Paradies mit Friandises

Beerencreme auf mandeligem Gugelhöpli mit der Beigabe von Zuckerblüemli einfach paradiesisch!

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 12 Min.
4 Personen
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, kurz weiterschlagen. Mandeln und Mehl daruntermischen. Butter schmelzen, darunterrühren.
  • Die Backform Gugelhöpfli «petit» auf ein Blech stellen, Teig mit einem Spritzsack einfüllen. Backen: ca. 12 Min. in der Mitte des Ofens. Etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Beeren fein cuttern oder fein hacken. Frischkäse und Puderzucker darunterrühren, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (Ø ca. 5 mm) geben.
  • Beerencreme kurz vor dem Servieren auf die Gugelhöpfli spritzen. Mit Zuckerblüemli und Nonpareilles verzieren.

Zusatzinformationen

  • Tipps: Statt Gugelhöpfliform 24 kleine Papierförmchen (Ø ca. 41/2 cm) verwenden, je 2 ineinanderstellen. Backen: ca. 20 Minuten.
  • * Gefriergetrocknete Him- oder Erdbeeren sind in Reformhäusern und Drogerien erhältlich.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten