Käselachs mit Erbslimus

Käselachs mit Erbslimus

Food Pairing: Die Kombination von Lachs und Käse mag überraschen, schmeckt aber sehr harmonisch!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 32 Min.
Marinieren: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Lachs 8-mal schräg einschneiden. Käse in sehr feine Scheiben schneiden, in die Einschnitte stecken. Pfefferkörner im Mörser zerstossen, mit Öl und Konfitüre mischen. Lachs damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. marinieren.
  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Zwiebel schälen, fein hacken. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel ca. 5 Min. andämpfen, Erbsli kurz mitdämpfen. Wasser dazugiessen, ca. 7 Min. köcheln, würzen. Erbsli mit dem Pürierstab sehr kurz pürieren, zugedeckt warm halten.

  • Kartoffeln in ca. 8mm dicke Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben. Rosmarin fein schneiden, mit Öl, Salz und Pfeffer beigeben, mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, Kartoffeln an den Rand schieben. Lachs aufs Blech legen, salzen.

    Fertig backen: ca. 12 Min. Herausnehmen, Lachs mit den Kartoffeln und dem Erbslimus anrichten.

Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
901
F
49g
Kh
49g
E
60g

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Erbslipüree ca. 2 Std. im Voraus zubereiten. Kartoffeln und Rosmarin ca. 1 Std. im Voraus schneiden. Erbslipüree kurz vor dem Servieren heiss werden lassen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte