Spätzli-Grundrezept

Spätzli-Grundrezept

Es braucht etwas Geduld und Fingerspitzengefühl, aber das Resultat macht den Aufwand wett: Selbst gemachte Spätzli sind ein Gaumen- und Augenschmaus.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
 ca. 30 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
329
F
6g
Kh
54g
E
14g

Zubereitung

  • 200 g
    Mehl
  • 100 g
    Knöpfli-Mehl
  • 0.75 TL
    Salz
    alles in einer Schüssel mischen
  • 1.5 dl
    Milchwasser (1/2 Milch/1/2 Wasser)
  • 3
    frische Eier
    verklopfen, auf einmal dazugiessen, mit einer Kelle mischen und so lange klopfen, bis der Teig glänzt und Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. stehen lassen
  • Salzwasser, siedend
    Teig portionenweise auf nassem Stielbrettchen ausstreichen. Mit langem, glattem Messer schmale Teigstreifen vom Brettchen direkt ins leicht siedende Wasser schneiden oder durchs Spätzlisieb streichen. Sobald eine Portion verarbeitet ist und die Spätzli an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen

Zusatzinformationen

  • Tipp: Spätzli in warmer Butter schwenken, evtl. mit Kräutern verfeinern.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten