Dörrbohnen mit Kaninchen

Dörrbohnen mit Kaninchen

Gedörrte Bohnen werden heute nicht mehr eingelegt - so muss man nicht schon am Vorabend an alles denken.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Bohnen im Salzwasser ca. 30 Min. weich kochen, abtropfen, zugedeckt beiseite stellen.
  • Zwiebel und Kartoffeln schälen. Zwiebel fein hacken. Kartoffeln längs halbieren, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Kaninchenfilets in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Wenig Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 4 Min. braten, herausnehmen, salzen, beiseite stellen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben.
  • Zwiebel und beiseite gestellte Bohnen andämpfen. Kartoffeln beigeben, mitdämpfen. Bouillon darzugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, ca. 10 Min. köcheln. Fleisch wieder beigeben, Thymian daruntermischen, würzen, nur noch heiss werden lassen.
Nährwert pro Portion:
kcal
273
F
5g
Kh
30g
E
26g

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte