Kalbssteaks mit Morchelsauce

Kalbssteaks mit Morchelsauce

Ein Fleischgericht für alle Fälle: Eine sämige Morchelsauce mit einem Schuss Weisswein macht aus einfachen Kalbssteaks kulinarische Höhenflieger.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen

Fleisch

  • 4
    Kalbssteaks (je ca. 150 g), z. B. Nierstück
    ca. 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Fettrand mehrmals einschneiden
  • Bratbutter zum Braten
    in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Steaks beidseitig je 1 Min. anbraten, Hitze reduzieren, bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 1/2 Min. fertig braten, herausnehmen. Gesamtbratzeit: ca. 7 Min.
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer aus der Mühle
  • 0.25 TL
    Paprika
    alles mischen, Steaks würzen, warm stellen, Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben
  • Garprobe: 
    Das Fleisch ist gar, wenn sich an der Oberfläche kleine rosafarbene Tröpfchen bilden.

Sauce

  • 1
    Schalotte, fein gehackt
    in derselben Pfanne andämpfen
  • 20 g
    getrocknete Morcheln, eingeweicht, abgetropft, evtl. halbiert
    mitdämpfen
  • 1 dl
    Weisswein
  • 1 EL
    Zitronensaft
    dazugiessen, etwas einköcheln
  • 2 dl
    Fleischbouillon
    dazugiessen, Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen
  • 1.8 dl
    Saucenrahm
    dazugiessen, aufkochen, ca. 1 Min. kochen
  • nach Bedarf
    Salz und Pfeffer
  • 0.5 TL
    Paprika
    würzen, Sauce auf die vorgewärmten Teller verteilen, Fleisch darauf anrichten

Zusatzinformationen

  • Tipp Statt getrocknete 100 g frische Morcheln verwenden.
  • Dazu passen: Teigwaren.
  • Niedergarmethode: Fleisch ca. 30 Min. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Fleisch beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, würzen, auf die vorgewärmte Platte legen. Garen: ca. 40 Min. im vorgeheizten Ofen. Die Steaks können anschliessend bei 60 Grad bis zu ca. 30 Min. warm gehalten werden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten