Kalbssteaks mit Morchelsauce

Kalbssteaks mit Morchelsauce

Ein Fleischgericht für alle Fälle: Eine sämige Morchelsauce mit einem Schuss Weisswein macht aus einfachen Kalbssteaks kulinarische Höhenflieger.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Fleisch

4 Kalbssteaks (je ca. 150 g), z. B. Nierstück ca. 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Fettrand mehrmals einschneiden
Bratbutter zum Braten in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Steaks beidseitig je 1 Min. anbraten, Hitze reduzieren, bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 1/2 Min. fertig braten, herausnehmen. Gesamtbratzeit: ca. 7 Min.
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
0.25 TL Paprika alles mischen, Steaks würzen, warm stellen, Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben
Garprobe: 
Das Fleisch ist gar, wenn sich an der Oberfläche kleine rosafarbene Tröpfchen bilden.

Sauce

1 Schalotte, fein gehackt in derselben Pfanne andämpfen
20 g getrocknete Morcheln, eingeweicht, abgetropft, evtl. halbiert mitdämpfen
1 dl Weisswein
1 EL Zitronensaft dazugiessen, etwas einköcheln
2 dl Fleischbouillon dazugiessen, Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen
1.8 dl Saucenrahm dazugiessen, aufkochen, ca. 1 Min. kochen
nach Bedarf Salz und Pfeffer
0.5 TL Paprika würzen, Sauce auf die vorgewärmten Teller verteilen, Fleisch darauf anrichten
Tipp 
Statt getrocknete 100 g frische Morcheln verwenden.
Dazu passen: 
Teigwaren.
Niedergarmethode: 
Fleisch ca. 30 Min. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Fleisch beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, würzen, auf die vorgewärmte Platte legen. Garen: ca. 40 Min. im vorgeheizten Ofen. Die Steaks können anschliessend bei 60 Grad bis zu ca. 30 Min. warm gehalten werden.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept